19.04.2018

Medienmitteilung zur Informations- und Wahlveranstaltung vom 17.04.2018

Letzten Dienstag lud die SVP Chur im Restaurant Rheinkrone zu einer Informationsveranstaltung unter dem Titel „Moderne Betrügereien – vom Datenklau bis zum Enkeltrickbetrug“ mit Regierungsratskandidat Walter Schlegel ein. Zahlreiche Interessierte sind der Einladung der SVP Chur zu dieser Informationsveranstaltung mit dem Polizeikommandanten gefolgt. An diesem gut besuchten Anlass gab es interessante Informationen aus erster Hand, wie solche modernen Betrügereien von statten gehen bzw. ablaufen und auf was dabei speziell geachtet werden muss. Ebenfalls aufgezeigt wurde, wie zunächst unscheinbar erscheinende Kontaktaufnahmen zu erheblichen Problemen führen können und auf welche Anzeichen man dabei achten muss um solche zu vermeiden. Auch die Gefahren bezüglich Facebook, Twitter und Co. wurden eindrücklich dargelegt.
Bei gleicher Gelegenheit stellten sich die Churer Grossratskandidaten Beath Nay, Walter Hegner, Mario Cortesi und Urs Rettich sowie die kandidierenden Grossrats-Stellvertreter Gian Reto Bühler und Hanspeter Hunger kurz dem Publikum vor.
Am Schluss standen der Regierungsratskandidat Walter Schlegel und die Grossratskandidierenden den Besuchern Red und Antwort.

Weitere Auskünfte erteilt: Mario Cortesi, Gemeinderat und Präsident der SVP Chur,
Tel. 079 438 00 80